Übersicht

Zum Thema „Digitalisierung in der Landwirtschaft“ diskutieren in lockerer Kaffeehaus-Atmosphäre Oleksandr Verzhykhovskyi (Mitarbeiter Innovations des Agrarunternehmens IMC), Matija Zulj (Gründerin der Software Agrivi) mit Ehrengast Thomas Wünsch, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung sowie dem Experten des Forschungsinstituts IAMO Ivan Duric. Die Moderation übernimmt Daniel Schlechter aus der Wissenschaftsredaktion des MDR.
Das Thema „Digitalisierung in der Landwirtschaft“ wird mit Blick auf die Prozesse und Herausforderungen in Ostdeutschland und Osteuropa betrachtet, gerade auch vor dem Hintergrund globaler landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten. Dabei stehen die jeweils eigenen Erfahrungen, Problemlagen und Lösungswege der Teilnehmenden der Science Lounge im Vordergrund.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie (WCH) und dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) statt. Diese länder- und institutionenübergreifende Initiative vereint die Aktivitäten der zwei Leibniz-WissenschaftsCampi und dem Leibniz-Institut in neuartiger Weise.
Um Anmeldung wird gebeten.

Quelle und weitere Informationen: Leibniz ScienceCampus „Eastern Europe – Global Area“,
https://www.leibniz-eega.de/event-calendar/sciencelounge-zur-digitalisierung-in-der-landwirtschaft/ (13. Februar 2019)